Über uns ...

Familie Marklstorfer, 

Familie Marklstorferdas sind meine Frau Lisa und ich (Klaus) mit unseren beiden Jungs Maxi und Harti sowie unseren Hunden Benny und Becky. Unser Zuhause liegt mitten im herrlichen bayerischen Oberland zwischen München und Garmisch im Loisachtal - genauer gesagt in Bichl. Einem kleinen Ferienort inmitten von Bergen, Wäldern, Wiesen und Seen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. 


  
 
Wir haben Familienhunde, keine Zwingerhunde!
Als Familienmitglieder sind unsere Hund stehts bei uns - im Haus, im Garten, in der Natur. Überall wo man eben einen Hund mitnehmen kann sind sie dabei. Das ist auch das was eine gut geführte familiäre Zuchtstätte ausmacht.

Zwingerhaltung ist absolutes NoGo. Auch erscheint es mir nicht sinnvoll einen Welpen von einem Züchter zu kaufen, bei dem die ganze Sozialisierung daraus besteht die Welpen im "Stall" zu füttern und zu säubern. 
 
Zwingerhaltung - nein. Auf das achten wir auch bei unseren Welpenkäufern.
 
 
Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert jeden Augenblick zu genießen. Maria Lennard
Alles begann mit dem Gedanken einen Hund anzuschaffen. Ja, es sollte ein Familienhund sein, der gut sozialisiert ist, mit Kindern zurecht kommt und einfach zu uns passt. Ein Golden Retriever!
Nach langer Recherche und Suche sind wir bei einer Züchterin aus dem Allgäu, nähe dem Bodensee, fündig geworden. 
Benny vom Manklitzer Alpenpanorama, ein Rüde aus einem 9er Wurf. Hervoragender Stammbaum, kerngesung und bestens sozialisiert. Der mußte es sein - zumal auch noch dunkelgolden!
Zu jener Zeit stand eine Zucht überhaupt nicht zur Debatte. Aber auf Anraten unserer Züchterin den Benny mal auf eine Ausstellung mitzunehmen und bewerten zu lassen, haben wir das gemacht. Die Bewertungen waren wirklich hervorragend! So entstand langsam der Gedanke an einen Deckrüden. So haben wir unseren Benny ausgiebig auf rassetypische Krankheiten und Erbkrankheiten untersuchen lassen, im Anschluss an die sehr guten Ergebnisse eine Zuchtzulassung bekommen und dann als Deckrüden auf die Hündinnen los gelassen. 
Als wir das Ergebniss seines ersten Decksprungs in Augenschein genommen haben, kam in uns der Wusch nach einer eigenen Zucht. Nur die passende Hündin musste noch gefunden werden. Was Anfangs leicht erschien, entwickelte sich nach einer wahren Sisyphusarbeit. Es musste eine reinrassige Hündin sein, die einen Stammbaum mit nachweislich (und das über mehrere Generationen) freien HD und ED Stamm hatte. Nach langer Suche und mehreren hundert Kilometern Fahrt, haben wir dann unsere Becky (Lucy of Golden Snow) gefunden. Wahrlich ein Glücksgriff!

Wir legen sehr viel Wert auf Gesundheit und artgerechte Haltung. Das beginnt beim Futter und endet mit der Auslese unserer Welpenkäufer. Dabei steht das Wohl unserer Hunde und Welpen im Vordergrund. Die Voraussetztungen für eine sehr gute Verpaarung und die dabei gezeugten Welpen haben wir getroffen aber das Wohlbefinden und die Integrität müssen Sie Ihrem Hund nach dem Einzug geben.

Sie bekommen Welpen von unseren Hunden, deren Gesundheit und Erbmaterial auf rassetypische Erbkrankheiten untersucht wurde, zu dem Zweck, den bestmöglichsten Nachwuchs zu bekommen:

-- Die Hunde sind nachweislich über mehrere Generationen HD, ED, PL und PRA frei 
-- Laboklin GEN-Analyse
-- Stammbaum und Ahnenpass
-- Zuchttauglichkeit bestanden
-- sehr schöne Gesammterscheinung
-- nationale und internationale Champions
-- Mitglied im DHZ (EKU)

 

"Der Hund ist der einzige Freund, den man sich für Geld kaufen kann".  Fritz Herdi